Du kannst die beste Mannschaft und die besten Trainer:innen haben, die schönste Halle und die lautesten Fans:
Das alles ist vollkommen wertlos ohne sie, ohne die Frauen und Männer an der Pfeife. Ohne Schiedsrichter:innen – kein Spiel!

Die SUS-Handballabteilung bedankt sich bei unseren engagierten Unparteiischen. Sie repräsentieren den SuS Stadtlohn, investieren viel Zeit und Engagement. Klar ist aber auch: Wir haben zu wenig Schiedsrichter:innen, um unser Soll zu erfüllen. Also zahlen wir Jahr für Jahr eine stattliche Strafe. Geld, das an der einen oder anderen Stelle vielleicht fehlt; zum Beispiel in Aktivitäten der Handball-Abteilung und des Fördervereins der Handballjugend.

Überlegt doch mal, ob Ihr nicht Lust habt, einen Schiedsrichter:innen-Lehrgang mitzumachen. Wenn ihr Lust habt, oder ihr euch informieren wollt, könnt ihr euch jederzeit bei Schiedsrichterwärtin Sandra Thiery melden.
Es gibt viele gute Gründe Schiedsrichter:in zu werden:
•    Als Schiedsrichter:in lernst du Entscheidungen zu fällen und dich durchzusetzen. Dies sind wichtige Eigenschaften, die dir an vielen Stellen im Leben nützlich sein könnten.
•    Du kannst deine Werte wie Fair-Play und Respekt – gerade an Kinder und Jugendliche – weitervermitteln!
•    In deiner Handballkarriere wird dir das Schiedsrichter:in-Sein helfen, da dein Verständnis für Entscheidungen der Unparteiischen wachsen wird!
•    Du hilfst mit deinem ehrenamtlichen Engagement dem Handballsport!
•    Du bekommst für jedes Spiel die reguläre Vergütung und kannst dein Taschengeld aufbessern.
•    Du machst etwas Gutes für den Verein. Die SuS Handballabteilung wird dir für dein Engagement als Schiedsrichter:in sehr dankbar sein.
•    Du bekommst vom SuS Stadtlohn einen Mitarbeiter:innen-Ausweis und erhältst damit freien Eintritt zu allen SuS-Veranstaltungen.

Wer Interesse hat sich ebenfalls als Schiedsrichter:in im SuS zu engagieren kann sich jederzeit melden.

UNSERE SCHIEDSRICHTER:INNEN SIND

Sandra Thiery Christin-Sophie Thiery
Gregor Heming Claus Steneberg
Lukas Stowermann Karsten van Almsick

ANSPRECHPARTNERIN

Sandra Thiery

01578-9328715