Kim & Paula

Kim und Paula beim Aquathlon in Darmstadt

Für die Nachwuchstriathleten Kim Alferink und Paula Krumbeck ging es Wochenende zum nächsten Aquathlon des Jahres, bereits um sechs Uhr morgens ging es los Richtung Darmstadt.

Kim & Paula

Nach der Ankunft ging es zunächst mal ans aufwärmen, den Anfang machte Paula Krumbeck über die Distanzen 400 Meter Schwimmen und im Anschluss 2,25 Kilometer Laufen. Nach dem Abbruch bei ihrem Debüt-Wettkampf in Luxemburg zeigte sie heute einen guten Wettkampf und erreichte das Ziel nach 18 Minuten. Anschließend ging es auch für Kim Alferink über die gleiche Distanz, auch sie zeigte ein gutes Rennen und erreichte ebenfalls in 18 Minuten das Ziel. „Der Wettkampf hat sehr viel Spaß gemacht“, so das Fazit beiden nach dem Wettkampf.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.