männliche c jugend

Männliche C erkämpft sich Punkt gegen Nottuln

Gegen den SV DJK Grün-Weiß Nottuln hat sich die C-Jugend mit einem 31:31 einen Punkt erkämpft.

Die Zuschauer in der Festung Burghölle sahen ein über weite Strecken ausgeglichenes Spiel. Beide Abwehrreihen bekamen nicht so Recht Zugriff auf ihre Gegenspieler. Für die Stadtlohner war es vor allem schwer bzw. unmöglich die Würfe aus der zweiten Reihe der Nummer 13 zu verteidigen. Trotzdem konnten die Jungs vom SuS ein ums andere Mal Pässe abfangen und im Angriff in Tore ummünzen.
Es ging mit einem gerechten 15:15 Unentschieden in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit ging ausgeglichen weiter. Nach einem kurzen Tief der Stadtlohner zogen die Nottulner bis 10 Minuten vor Schluss mit 4 Toren davon. Mit einer starken Schlussphase und dem wichtigen Tor 20 Sekunden vor Schluss von Mats Dördelmann sicherte sich die C-Jugend des SuS einen verdienten Punkt.

Weiter geht es für die C-Jugend am 24.04. in Ochtrup.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.