Männliche C-Jugend gewinnt in Hörstel

Grandioser Auswärtssieg für die männliche C-Jugend

Der SuS Stadtlohn schlägt den SC Hörstel in der Harkenberghalle mit 7:35 (4:14).

Nachdem man in der Anfangsphase kurze Zeit brauchte um ins Spiel zu finden, stellte der SuS frühzeitig die Weichen auf Sieg. Nach 10 Minuten führte man bereits 1:6. Die solide Abwehrarbeit der Stadtlohner Jungs zwang den Gegner aus Hörstel immer wieder zu Fehlern. Im Angriff war man häufig mit 1gegen1-Situationen und dem Spiel über den Kreis erfolgreich. Mit guter Spielübersicht konnte der Rückraum um Aaron und Erik den Kreis, teils mit überragenden Anspielen, in Szene setzen. Mats erwischte einen Hammer-Tag und war mit 12 Treffern bester Torschütze des SuS.

Dass die Stadtlohner Abwehr stark verteidigte, zeigte sich zu Beginn der zweiten Halbzeit. Die startete man mit einem 12:0-Lauf! Ehe Hörstel nach 8 Minuten erstmals in Halbzeit zwei traf. Gegen Ende spielte man sich regelrecht in einen Rausch, der mit einem grandiosen 7:35-Auswärtssieg belohnt wurde.

Voll motiviert gehen die Jungs der männlichen C-Jugend jetzt in ihre letzten zwei Saisonspiele jeweils zuhause gegen Ahaus (15.05. – 15 Uhr) und Ibbenbüren 2 (22.05. – 15 Uhr).

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.