|

SuS Schwimmer beim Nachwuchsschwimmen des TGM in Ibbenbüren am Start

Für die Nachwuchsschwimmer des SuS Stadtlohn ging es nach über 2,5 Jahren wieder zu einem Wettkampf des Turngau Münsterland. Das Nachwuchsschwimmen würde im Holsterkampbad des TV Ibbenbüren ausgetragen.

Insgesamt 9 Schwimmer waren gemeldet, doch leider fehlten krankheitsbedingt gleich drei Athleten. Für die weiteren sechs ging es teilweise zum ersten Mal überhaupt zu einem Schwimmwettkampf, bedingt durch die Corona-Pandemie waren lange Zeit keine Wettkämpfe möglich.

Mit dabei waren Marleen Brockhoff, Amalia Brüning, Lena van Almsick, Lasse und Svea Kappelhoff und Jana Wolters, natürlich auch unterstützt von einigen Eltern und Betreuern. Es wurden natürlich viele neue Bestzeiten über die Strecken 25, 50 sowie 100 Meter Brust und Freistil aufgestellt. Dabei belegte Lasse Kappelhoff über 25m Freistil den 2. Platz sowie über 25m Brust den 3. Platz. Amalia Brüning belegte über 50m Brust den 3. Platz.

Am Ende wurden alle Teilnehmer mit einer Medaille und Urkunden geehrt. Alle Teilnehmer waren glücklich über die Teilnahme und freuen sich schon auf den nächsten Wettkampf.

Teilnehemer in Ibbenbüren

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert