Weibliche C offiziell Vizemeister in der Münsterlandliga

Die weibliche C-Jugend des SuS Stadtlohn hat eine starke Saison in Gruppe 1 der Münsterlandliga gespielt und sich damit den ersten Platz sowie die Meisterschaft in dieser Gruppe gesichert.

Nach langer Wartezeit konnte das Team um Trainer Lars Strohkamp dann doch noch das erhoffte Entscheidungsspiel gegen den Erstplatzierten der Gruppe 2 austragen. In neutraler Halle in Wettringen war der SuS Gastgeber im Spiel gegen den TV Emsdetten.

Beide Mannschaften hatten ihre Gruppe souverän gewonnen und begegneten sich in einer fairen und sportlich attraktiven Partie größtenteils auf Augenhöhe. Der SuS konnte die Partie besonders in der ersten Halbzeit offen gestalten und war trotz des 10:13 Pausenrückstands immer in Schlagdistanz. Im Verlauf der zweiten Halbzeit konnte sich der TVE dann aber durch sein temporeiches Spiel nach und nach absetzen. Die Mädels des SuS zeigten wie schon während der regulären Saison viel Charakter und gaben sich nicht auf.

Am Ende musste Stadtlohn sich dennoch mit 23:30 geschlagen geben. Die Stimmung in der Mannschaft war nach dem Abpfiff aber keinesfalls getrübt. Alle waren sich einig:“Wir haben eine klasse Saison gespielt und können stolz auf uns sein“.

Stadtlohns Trainer Strohkamp zeigte sich nach dem Spiel sehr zufrieden:“Heute haben zwei gute Mannschaften gegeneinander gespielt. Am Ende hat die bessere Mannschaft gewonnen. In meinen Augen schmälert diese Niederlage nicht im geringsten die Leistung meines Teams in diesem Spiel oder dieser Saison. Der TVE hat einen guten Kader und das es sich um den älteren Jahrgang handelt, war nicht zu übersehen. Wir gratulieren Emsdetten zum Sieg und zur Meisterschaft in der Münsterlandliga. Darüber hinaus möchten wir uns bei allen Beteiligten dafür bedanken, dass dieses Spiel so kurzfristig auf die Beine gestellt wurde.“

Der SuS wird jetzt eine wohlverdiente Pause einlegen und Mitte Juni mit neuem Elan in die Saisonvorbereitung starten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.