Handball am Pfosten

Weibliche C mit zweitem Sieg im zweiten Spiel

Im zweiten Spiel der Saison war die weibliche C-Jugend des SuS beim SC Hörstel zu Gast und konnte durch einen klaren 13:31-Sieg (7:12) 2 weitere Punkte mit nach Hause nehmen.

Ähnlich wie zum Saisonauftakt sahen die Zuschauer zu Beginn eine ausgeglichene Partie.

Bis zur 12. Minute stand es leistungsgerecht 4:4. Die Stadtlohner Abwehr brauchte ein wenig Zeit, um ins Spiel zu finden und auch im Angriff fehlte die letzte Durchschlagskraft. Durch eine Leistungssteigerung konnte aber ein 5-Tore-Vorsprung zur Halbzeit herausgespielt werden. Diese Kräfteverhältnisse sollten auch im zweiten Durchgang Bestand haben. Mehrfach konnten Bälle in der Defensive erobert und durch Gegenstöße in leichte Tore umgemünzt werden. Und auch offensiv erspielte sich das Team von Trainer Strohkamp gute Wurfchancen auf allen Positionen.

Nach diesem erfolgreichen Saisonstart mit zwei Siegen freut sich die Mannschaft nun auf die Premiere vor heimischer Kulisse.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.