Hamburgfahrt 2022

Hamburgfahrt 2022

Stadtlohn, 10.06.2022- 13 Uhr: Ein besonderer Tag für die Handballer des SuS Stadtlohn… ENDLICH ist es wieder soweit! Nach 3 Jahren Pause ging es für die weibliche E + D und männliche D+A-Jugend zum Handballturnier nach Hamburg.

Die 47 Kinder und wir 9 Trainer erreichten am Abend unsere Unterkunft. Dort die große Überraschung: Wir übernachten ALLEIN in einer großen Halle. Für die Kinder das Paradies auf Erden. Das Schlafgemach verwandelte sich schnell in eine große Spielhalle. Der gesamte Geräteraum wurde komplett auf links gezogen – kein Spielgerät blieb unbenutzt. Happy kids = happy trainer <3. 

Am Samstag startete der Tag recht früh für uns alle – denn wir waren ja nicht ohne Grund in Hamburg. Nach einem leckeren Frühstück hatten unsere D-Jugendlichen bereits um 9 Uhr ihr erstes Spiel – aber nicht wie gewohnt auf Hallenboden, sondern draußen auf dem (noch nassen) Rasen. Die Spiele glichen zu Beginn noch einer Rutschpartie. Aber das machte unseren Kids nichts, denn die schlugen sich sehr wacker und fuhren einen Sieg nach dem anderen ein. Die Gruppenphase beendete die männliche D auf dem ersten Platz, die weibliche D1 auf dem zweiten und die D2 ebenfalls auf dem ersten Platz. Auf in die K.O-Runde. Unglücklicherweise spielten die beiden Mädels-Teams gegeneinander. Somit konnte nur eine Mannschaft ins Finale einziehen. Die D2 setzte sich knapp durch – somit spielte die D1 im kleinen Finale um Platz 3 und sicherte sich verdient einen Platz auf dem Treppchen. Die männliche D gewann im packenden 7-Meterwerfen das Halbfinale und spielte ebenfalls um den Titel. Nach zwei Finalspielen auf Augenhöhe und sehr viel Biss und Teamgeist, verloren leider beide Mannschaften gegen die Gastgeber. Stolz sind wir trotzdem! Denn die Kinder haben nicht nur 2 Silbermedaillen und eine Bronzemedaille mit nach Hause genommen, sondern haben als Team zusammengehalten und den Spaß zu keinem Zeitpunkt aus den Augen verloren.
Im Anschluss ans Jugendturnier hatte die A-Jugend ihr erstes Spiel. Zum Glück erst um 14 Uhr, denn vorher wäre vermutlich keine Mannschaft zusammengekommen (Prost;)). Die A-Jugend konnte aber ebenfalls das Turnier auf einem souveränen zweiten Platz beenden.

Der krönende Abschluss eines aufregenden Tages war der Besuch im Jumphouse. Wir Trainer haben uns gefragt, ob noch wohl Energie übrig war. Die Antwortet lautete: JA. 

Anschließend gings zurück in unser Spieleparadies alias Schlafgemach. Dort tobten die Kinder bis spät in die Nacht (wo nehmen Kinder nur ihre Energie her?!)

Am Sonntag hieß es dann: Frühstück, aufräumen, Abfahrt! 

Im Vergleich zur Hinfahrt war es auf der Rückfahrt sehr still – denn fast niemand konnte nach so einem ereignisreichen Wochenende noch seine Augen aufhalten. 

Um 15:30 Uhr sind wir alle wieder heile, wohlauf und vor allem glücklich in Stadtlohn angekommen.
Coole Fahrt – wir sagen: Danke & bis nächstes Jahr, Hamburg! 

Hamburgfahrt 2022 Hamburgfahrt 2022 Hamburgfahrt 2022
Hamburgfahrt 2022 Hamburgfahrt 2022 Hamburgfahrt 2022
Hamburgfahrt 2022 Hamburgfahrt 2022

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.